E-Mail Empfänger für gesendete Objekte

  • aktualisiert
  • working on it

Moin,

Es wäre hilfreich, wenn für die gesendeten Objekte der Empfänger eingesehen werden könnte.

Grundsätzlich werden die Mails wie in Greyhound auch als Konversation angezeigt. Das ist soweit auch gut, nur kann man auf die Schnelle nicht erkennen, wer der Konversationspartner ist.

Wenn man bereits eine Antwort erhalten hat, wäre das noch realisierbar, weil die Antwort der Konversation einsehbar ist:

Habe ich aber eine Mail gesendet und noch keine Antwort erhalten, fällt es schwer, den Empfänger zu ermitteln:

Hier stehe ich als Absender drin, aber nirgendwo ist der Empfänger ersichtlich, auch nicht in den Details oder wenn ich auf Antworten gehe ( was sicher auch keine gute Alternative darstellen würde ). Um den Spaß vorweg zu nehmen: Der Empfänger ist hier tatsächlich eine andere Person, ich habe nicht mir selbst geschrieben ;-)

Welche Möglichkeiten haben wir, dass man relativ schnell einsehen kann, an wen eine Mail ging?

Danke und Gruß

Arne Drews

Release geplant mit:
Dezember 2020
Ernest | Elements
  • working on it
Ernest | Elements
  • in the plans
Quote from Ernest | Elements

Hallo,

vielen Dank für die genauere Beschreibung des Anwendungsfalls. Das hilft uns ungemein.

Wir sehen uns das mal gemeinsam an und werden uns Gedanken machen, wie wir diese Information am besten einbinden können. Wir haben schon ein paar Ideen und Optionen ausgetauscht, sind uns aber noch nicht ganz einig. Es bleibt spannend!

Schöne Grüße,

Ernest

Ernest | Elements
  • thinking about it
Arne Drews
Quote from Ernest | Elements

Hallo,

vielen Dank für die Anregung.

Uns ist es wichtig, dass der Benutzer unmittelbar die mit dem ERP-System verknüpften Daten sehen kann, wenn diese vorliegen. Daher ist unserer Meinung nach der Kunde, der die E-Mail erhalten hat, wichtiger als dessen E-Mail-Adresse. Sobald der Empfänger also nun im ERP-System bekannt ist, wird er mit der E-Mail verknüpft und wir zeigen im Header der Detailansicht - die ja immer aktiv ist, den Kunden an.

Möchte man die E-Mail-Adresse wissen, kann man einfach den verknüpften Kunden im neuen Arbeitsbereich aufrufen. Was gibt es denn für einen Anwendungsfall, dass man die E-Mail-Adresse benötigt, obwohl man schon den Kunden verknüpft hat?

Wenn der Empfänger im ERP-System nicht hinterlegt ist, wird im Übrigen die E-Mail-Adresse im Header angezeigt.

Moin,

Soweit stimmt das schon, aber für schnelle Arbeitsabläufe ist das leider zu viel "hier klicken, da klicken, usw.".

Häufig auftretende Fälle sind bspw. Rückfragen an andere Abteilungen, basierend auf Mails von Kunden. Hier kann man halt nicht sehen, ob der Empfänger intern bei usn ist oder an den Kunden selber geschrieben wurde. Das müsste man schneller sehen können, als die Möglichkeiten, die Sie oben angegeben haben.

Mir ist klar, dass die Breite der Mail-Liste begrenzte Möglichkeiten bietet und aktuell noch übersichtlich, aber trotzdem mit notwendigen Daten gefüllt ist. Aber es wäre eine Möglichkeit, die Darstellung um eine Zeile zu erweitern. ob ich nun 20 oder am Ende nur 15 E-Mails in der Liste habe, spielt weniger eine Rolle, wenn ich in der Lage bin in den angezeigten zumidest die relevanten Daten für mich zusehen.

;-)

Ernest | Elements
  • in Klärung

Hallo,

vielen Dank für die Anregung.

Uns ist es wichtig, dass der Benutzer unmittelbar die mit dem ERP-System verknüpften Daten sehen kann, wenn diese vorliegen. Daher ist unserer Meinung nach der Kunde, der die E-Mail erhalten hat, wichtiger als dessen E-Mail-Adresse. Sobald der Empfänger also nun im ERP-System bekannt ist, wird er mit der E-Mail verknüpft und wir zeigen im Header der Detailansicht - die ja immer aktiv ist, den Kunden an.

Möchte man die E-Mail-Adresse wissen, kann man einfach den verknüpften Kunden im neuen Arbeitsbereich aufrufen. Was gibt es denn für einen Anwendungsfall, dass man die E-Mail-Adresse benötigt, obwohl man schon den Kunden verknüpft hat?

Wenn der Empfänger im ERP-System nicht hinterlegt ist, wird im Übrigen die E-Mail-Adresse im Header angezeigt.