User-Feld Vorgabe wird bei Anlage von Kunde über Belegerfassung nicht berücksichtigt

Avatar
  • aktualisiert
  • working on it

In den Systemeinstellungen festgelegte Einstellung des Standardwerts für Toggles (true) von Custom-Feldern (Entität Kunde) wird bei Anlage eines Kunden über "Kunde anlegen bei Beleg-Erstellung" nicht übernommen.

Legt man den Kunden über Kunde -> +-Zeichen an, wird die Vorgabe der Einstellung übernommen.

Wie häufig tritt der Fehler auf?:
Bei wie vielen Anwendern tritt der Fehler auf?:
Tritt der Fehler in verschiedenen Browsern auf?:
Tritt der Fehler in verschiedenen Betriebssystemen auf?:
Im Falle eines Bugs: In welchem Browsern und Betriebssystemen tritt der Fehler auf?:
Release geplant mit:
Avatar
Ernest | Elements
  • working on it

Hallo Jochen,

ja, leider berücksichtigen wir aktuell nicht die Standarwerte bei benutzerdefinierten Feldern eines Kunden, wenn wir diesen über ein Angebot oder eine Bestellung anlegen. Wir werden das noch integrieren.

Aktuell gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Der Benutzer ruft man nach der Anlage des Kunden diesen im Arbeitsbereich "Kunde" auf und speichert ihn neu.
  • Der IT-Partner richtet auf der Datenbank einen Job ein, der z. B. einmal nachts alle Kunden mit NULL-Werten in den Feldern, die einen Standarwert haben, prüft und automatisch mit dem Standardwert versieht.

Wir geben Bescheid, wenn wir diesbezüglich weiter sind.

Schöne Grüße,

Ernest