Mails werden falsch gruppiert

  • aktualisiert
  • thinking about it

Moin,

Die Mail Komponente fasst verkehrte Mails zu einer Konversation zusammen, dadurch erhalten Kunden bei einer Antwort die Mail-Adressen anderer Kunden!

Beispiel:

Der richtige Kunde für den Verlauf wäre 2850259 ( grün ), in der Konversation falsch eingebunden sind die Kunden 2864687 ( blau ) und 2864923 ( orange ). Farblich zusammengefasst habe ich das für die falschen Kunden, um darzustellen, welche Antwort von unserem Team zu welchem Kunden gehört.

Das muss dringend geklärt werden, weil das aus datenschutzrechtlicher Sicht ein riesen Problem darstellt!

Gruß
Arne

Release geplant mit:
Ernest | Elements
  • thinking about it

Hallo Arne,

vielen Dank für die Analyse. Wir werden es uns zeitnah ansehen und intern eine Lösung besprechen.

Schöne Grüße an alle und einen guten Rutsch.

Ernest

Arne Drews
Quote from Ernest | Elements

Hallo Arne,

die Gruppierung sollte von Greyhound vorgenommen werden. Sind diese E-Mails denn auch in GREYHOUND Client zusammengefasst?

Schöne Grüße,

Ernest

Moin Ernest,

Wir haben rausgefunden, dass es lediglich ein Anzeigenfehler von Elements ist.

Zum Kernproblem:

Einer unserer Mitarbeiter hatte eine Mail mit verschiedenen BCCs gesendet ( Fehler auf unserer Seite ), auf die natürlich einige Empfänger geantwortet haben. In so fern ist es korrekt, dass Greyhound diese augrund der Objekt-ID in die gleiche Konversation lädt.

Beantwortet ein Mitarbeiter von uns eine Antwort einer der Kunden, erhält der Kunde nur die Konversation zwischen ihm und uns, nicht aber wie befürchtet auch die der anderen Kunden.

Soweit passt das aus technischer Sicht dann also doch.

Der Fehler in Elements:

Wähle ich in Elements eine Mail für den Editor aus ( bspw. um zu antworten ) und scrolle runter, werden alle Inhalte aller Kunden geladen, was dem Betrachter suggeriert, dass alle Inhalte aller Kunden in einer Konversation so an den Empfänger weitergeleitet werden. Das ist Gott sei Dank technisch nicht der Fall!

Es handelt sich also lediglich um eine verwirrende Ansicht in Elements, Greyhound zeigt hingegen an der Stelle tatsächlich die richtigen Mailobjekte an.

Dieser Ansichtenfehler ist zwar unschön, stellt aber kein Datenschutzproblem dar, wie wir es angenommen hatten. Die Lösung dazu muss also nicht zwingend bis 01.01.2020 parat sein. :-D

Sollte aber dennoch in die Bugfixes mit aufgenommen werden.

Guten Rutsch für alle Beteiligten und Mitleser hier! :-)

Gruß Arne

Ernest | Elements
  • tell us more

Hallo Arne,

die Gruppierung sollte von Greyhound vorgenommen werden. Sind diese E-Mails denn auch in GREYHOUND Client zusammengefasst?

Schöne Grüße,

Ernest